Rafael Baier

Bands

Live Musik für Konzerte 

METAMORPHOSIS

Die Band “Meta­mor­pho­sis” bil­det das Rückkrat mei­ner musi­ka­li­schen Ent­wick­lung. Eine klang­li­che Abgren­zung vom tra­di­tio­nel­len Jazz Quar­tett war immer Aus­gangs­punkt sei­ner Kom­po­si­tio­nen. Die neue­ste Pro­duk­ti­on “tales of home­co­m­ing and lon­ging” führt die­se Arbeit in einer neu­en Beset­zung fort.  Die Elek­tro­nik tritt zugun­sten eines dis­kre­ten Sound­de­signs in den Hin­ter­grund, der Ein­fluss von World, Klas­sik und Pop nimmt in einer aku­sti­schen Spiel­wei­se mehr Raum ein. Die Instru­men­tie­rung Cel­lo, Per­kus­si­on und Gitar­re in Ergän­zung zu den ver­schie­de­nen Wood­winds und Wind­syn­ths erschafft eine reich­hal­ti­ge, dif­fe­ren­zier­te und emo­tio­na­le Klanglandschaft-sehnsüchtige “tales of home­co­m­ing and longing”.


Rafa­el Bai­er (ss, ts, bcl, harm.)

Clau­de Stucki (guit)

Céci­le Grüeb­ler (Vc) / Clau­dio Stre­bel (bs)

Mathi­as Künz­li (perc)

EN ROUTE – HARFE UND SAX

En rou­te-Har­fe und Sax unter­wegs durch musi­ka­li­sche Wel­ten. Bra­si­lia­ni­sche Cho­ros, Klez­mer­stücke, Tan­gos, Bal­kan­mu­sik, ein Schot­tisch. Neu arran­giert für die unge­wöhn­li­che Instru­men­ten­kom­bi­na­ti­on. Leicht­füs­sig prä­sen­tiert sich das Pro­gramm “en rou­te” im Kon­zert und ab Früh­ling 2016 auch auf CD. Fei­ne Musik zum tan­zen und träumen.

 

Rafa­el Bai­er (ss, as)

Elia­ne Kora­di-Zwei­fel (har­fe)

QUADROSAX

Saxo­fo­ne in allen Grös­sen vom klei­nen Sopran­sa­xo­fon bis zum Bari­ton­sa­xo­fon, ein Reper­toire aus Jazz, Klas­sik und Welt­mu­sik, Sax-Appeal auf der gan­zen Linie. Die vier Saxo­fo­ni­sten saxen drauf­los was das Zeug hält. Immer unter­hal­tend und mit einer guten Pri­se Humor. Mobil, unver­stärkt und den­noch laut genug.

 

Urs Oett­li (ss, as)

Ueli Angst­mann (as)

Rafa­el Baier(ts)

Hei­ri Baum­gar­ner (bs)

Live Musik für Events 

Cool Struttin

Der Feel­good-Sound von Cool Strut­tin beglei­tet ihr Fest vom Apé­ro bis tief in die Nacht hin­ein. Pop Hits zur Vor­spei­se, Gipsy Jazz an der Bar, eine Pri­se Bos­sa Nova zum Cham­pa­gner- das Duo von Rafa­el Bai­er (Saxo­fon) und Felix Brüh­wi­ler (Gitar­re), lie­fert mit Stücken von U2, Ste­vie Won­der, Djan­go Rein­hard oder Bob Mar­ley immer den pas­sen­den Groo­ve zu ihrem Event.

 

Rafa­el Bai­er (sax)

Felix Brüh­wi­ler (guit)

 

Geeignet für

Apé­ro, Gala, VIP-Anlass, Aus­stel­lung, Fir­men­an­läs­se, Fir­menevent, Hoch­zeit, Jubi­lä­ums­fei­er, Konferenz

 

Referenzen

Stei­gen­ber­ger Grand­ho­tel Bel­vé­dè­re Davos
Casi­no Baden
UBS
Credit Suis­se
ABB
Novar­tis
Hotel Grand Resort Bad Ragaz
Vic­to­ria-Jung­frau Grand Hotel Inter­la­ken
Roche Forum Buo­nas
Odlo

Infrastruktur

Für Beschal­lun­gen bis 150 Per­so­nen bringt das Duo Cool Strut­tin’ alles Ver­stär­ker­ma­te­ri­al sel­ber mit. Innert weni­gen Minu­ten ist auf- und abge­baut. Stand­or­te kön­nen schnell gewech­selt wer­den. Kei­ne Büh­ne notwendig.

 

Option

Das Duo kann zum Trio (Sax, Gitar­re, Bass) oder Quar­tett (Sax, Gitar­re, Bass, Drums) erwei­tert werden.